Neues WhatsApp-Feature mit dem nächsten Update?

Schon wieder gibt es Neuigkeiten aus dem Hause WhatsApp. Mit der neuen Beta-Version kommt auch eine neue Funktion, die dich sicher interessieren wird.

WhatsApp hat aktuell eine Beta-Version für Android und iOS herausgebracht. Das Unternehmen, das von Facebook aufgekauft wurde, testet in dieser Version eine Funktion, die es dem Nutzer erlaubt, im Gruppenchat den Standort der anderen Mitglieder zu verfolgen. WhatsApp bietet seinen Nutzern damit die Möglichkeit, sich in überfüllten Straßen oder großen Kaufhäusern leichter zu finden.

Für Android ist es Version 2.16.399 und bei iOS 2.17.3.28 in denen das Tracking-Tool entdeckt wurde. Die Kollegen @WABetaInfo haben den Fund gemacht. Sie geben auch einen Ausblick auf die neue Funktion.

Viele werden jetzt befürchten, dass WhatsApp dadurch nur mehr Daten über die Standorte seiner Nutzer erheben möchte. Diese Nutzer können wir aber beruhigen. Standardmäßig soll das Tracking-Tool aber deaktiviert sein und erst mit einer aktiven Handlung des Users eingeschaltet werden. Damit soll gewährleistet werden, dass Daten nur dann erhoben werden, wenn der Nutzer zustimmt. So bleibt die Kontrolle immer den Usern. Ebenso soll der Standort auf bestimmte Zeit geteilt werden. Möglich dabei sind 1, 2, 5 Minuten oder endlos. Unklar ist aber noch, ob die Mitglieder des Chats auf einer Karte angezeigt werden oder ob es lediglich eine Benachrichtigung gibt, wenn sich Gruppenmitglieder nähern.

Quellen:
giga.de
whatsapp.com
twitter.com/wabetainfo?lang=de

The following two tabs change content below.

Basileus Brown

Blogger und Chefschrauber at iPhone-Garage.de
Onlinemensch und Offlinegeek. E-Commerce Student in Würzburg und Online-Enterpreneur. iPhone schrauben und online vermarkten.