Apple verhilft diesem Song zu grandiosem Erfolg

Apple hat einem eher unbekannten Song mal wieder zu den Ohren der Welt verholfen. Durch den Werbespot für die AirPods wurde der Song der Band Marian Hill weltweit zu einem wahnsinnigen Erfolg.

“Down” heißt das Lied von Marian Hill, dass inzwischen auf der ganzen Welt Hörer gefunden hat. 101.000 Mal wurde der Hit aus dem Werbespot bis jetzt heruntergeladen. Das Magazin Billboard hat diese Zahlen veröffentlicht und beruft sich dabei auf Nielsen Music.

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. In den Billboard Top 40 hat der Song mächtig zugelegt. 22.000 Mal verkaufte sich “Down” in den fünf Tagen nach der Veröffentlichung und in der folgenden Woche waren es 34.000 weitere Downloads.

Das ist aber nur der Anfang. Sehen wir uns die Streaming-Zahlen an, wird der Unterschied noch deutlicher. Hier wurden in den ersten fünf Tagen 1,6 Millionen Streams gemessen. Die stehen in keiner Relation zu den 89.000 Streams, bevor der Werbespot auf den Markt kam.

Auch die Band ist überrascht

Die Band selbst ist auch überrascht, wie die Sängerin Samantha Gongol preis gibt. “Man hofft das natürlich, aber wir haben sicher nicht damit gerechnet, dass das so in die Höhe schießt”, sagt sie.

Nebenbei kommen dadurch auch einige öffentliche Auftritte rein, die der Band weitere Bekanntheit einbringen dürften. In Jimmy Fallons Late-Night-Show haben die Künstler den Anfang gemacht. Glaubt man den Gerüchten, gibt es auch schon den ein oder anderen Großen aus der Branche, der gerne mit den beiden zusammenarbeiten möchte.

Quellen:
giga.de
billboard.com
marianhillmusic.com

The following two tabs change content below.

Basileus Brown

Blogger und Chefschrauber at iPhone-Garage.de
Onlinemensch und Offlinegeek. E-Commerce Student in Würzburg und Online-Enterpreneur. iPhone schrauben und online vermarkten.